Basketball in der Köln Arena 2015

20150830_141344

Posted in Allgemeines | Leave a comment

THC Läuferabend

thclaAm Donnerstag den 10. September 2015, findet der erste THC Läuferabend im Schlossparkstadion an der Bonnstraße in Brühl statt.
Los geht es um 17:00 Uhr mit den 50 Metern der Schülerinnen und Schüler der Altersklassen U8 und jünger. Der Läuferabend bietet neben den 50 m auch die Sprintstrecken über 75 und 100 m sowie die 800 Meter Mittelstrecke. Die Highlights werden die Staffelwettbewerbe von der Pendelstaffel über 6 x 50 Meter bis zu den klassischen 4 x 100 Meter sein. Die Veranstaltung schließt mit einem offenen 3000 Meter Lauf.

Die Einteilung der Läufe erfolgt klassenübergreifend. Die Läufe mittels elektronischer Zeitmessung finden grundsätzlich als Zeitendläufe statt. Die Veranstaltung ist kreisoffen angemeldet und wird nach den amtlichen Bedingungen durchgeführt.
Die Abteilung Leichtathletik des THC Brühl e.V. will mit der Veranstaltung die Aktivitäten im wunderschönen Schlossparkstadion wieder beleben.

Wettbewerbe:
3000 m: Männer, Senioren, Frauen, Seniorinnen, Männliche und Weibliche Jugend
800 m: Männliche und Weibliche Jugend U18 – U14
4 x 100 m: Männliche und Weibliche Jugend U18 – U16
100 m: Männliche und Weibliche Jugend U18 – U16
4 x 75 m: Männliche und Weibliche Jugend U14
75 m: Männliche und Weibliche Jugend U14
Pendelstaffel 6 x 50 m: Schüler und Schülerinnen U12 – U8 und jünger
50 m: Schüler und Schülerinnen U12 – U8 und jünger

Infos auf:

www.leichtathletik-in-brühl.de

 

Posted in Sport, THC Brühl | Leave a comment

50 Jahre Frank Belz

einladung_Seite_1_Final001 einladung_Seite_2_Final001

Posted in 50 Jahre FRANKBELZ | Leave a comment

Vlieland 2015

Posted in Allgemein | Leave a comment

Enfach Esu 2015

Posted in Allgemein | Kommentare deaktiviert für Enfach Esu 2015

ENFACH ESU 2014

Posted in Enfach Esu | Leave a comment

NO COVER NIGHT

NO COVER NIGHT

• Legal und die Liebestöter aus Köln spielen gemeinsam auf
• Eigene Stücke voll im Trend

Für alle Freunde der handgemachten deutschen Rockmusik findet am 22. März 2014 ein kleines Festival der guten Musik statt. Im Saal Kuhl in der Badofer Str. 124 in Brühl ab 19.00 Uhr treten LEGAL und die LIEBESTÖTER aus Köln auf.

poster_no_cover_draft006LEGAL, die Liebesrockband aus Brühl. spielt deutsche Rockmusik wie man sie braucht. Handgemacht und echt, Chanson oder Punk ? Gesund oder krank? Es gibt keine Musik, die nicht möglich ist. Und deshalb spielen Sie ihre eigenen Sachen auf hochrheinischdeutsch und kölschlandplatt. LEGAL in der Besetzung. Udo Dederichs Gesang, Ludwig van Leuwen Gitarre, Wolfgang Schmitz Tasten und Gesang, Dimitri Chrissomallis Schlagzeug und Richard Weber Bass und Gesang, werden viel alt Bekanntes aber auch ganz ganz Neues vorstellen und das Publikum mit auf die Reise nehmen.

Die Liebestöter aus Köln mit Feinripp im Vollwaschgang rocken Sie die Bühne. Die LIEBESTÖTER sind Sänger Clemens Pfaff, Schlagzeuger Udo Prinz, Klaus Postert an den Keyboards, Tim Scherdorf an der Gitarre und Frank Hilgers am Bass. Eine Kölner Band die alle Facetten einer gut eingespielten Rockband sowohl spielen, als auch den daraus entstehenden Funken an das Publikum überspringen lassen kann. Allerdings heißt in diesem Fall das Motto:“ Rheinisch, aber kein Karneval“! Knackiger Blues, groovende Riffs, handfester Rock und Balladen aus der tiefsten Rockmusiker-Seele verbinden diese Musiker zu einer Einheit, eben zu den LIEBESTÖTER. Letztes Jahr feierte die Deutschrock Band aus Köln ihr 25 jähriges Bühnenjubiläum. Man kann sich auf eine Schaumparty mit Klangsalven freuen.

Die NO COVER NIGHT ist das erste gemeinsame Konzert dieser Bands in Brühl. Der Eintritt beträgt 8,00 Euro und Karten gibt es im Internet unter www.legalrockt.de/karten und an der Abendkasse.

Posted in Brühl, LEGAL | Leave a comment

Was für ein Auftakt

Das Jubiläumsjahr kann für die Leichtathleten des THC Brühl e.V. nicht besser beginnen. Beim Hallensportfest in Troisdorf starteten die Brühler mit einer kleinen, allerdings sehr erfolgreichen Truppe. Gleich zwei Siege konnte das junge Talent Greta Scharf einfahren. Bei ihrem ersten Start über die 60 Meter Hürden siegte sie in 11,18 sec. deutlich vor der Konkurrenz aus Troisdorf und Köln. Greta schaffte auch erwartungsgemäß den 1. Platz im Hochsprung. Mit übersprungenen 1,36 Meter konnte sie noch 10 cm unter ihrer Bestleistung bleiben, um diesen Wettkampf zu gewinnen. Mit einem dritten Platz über die 60 Meter in 9,01 sec. komplettierte sie den Tag, drei Starts, dreimal das Podium erreicht, ein glücklicher Tag.

Sehr erfreulich war auch das Ergebnis von Carolin Becker. Auch sie startete das erste Mal über die 60 Meter Hürden und belegte im starken Teilnehmerfeld in 11,26 sec. den 5. Rang. Mit dieser sehr guten Leistung hat sie sich auf Anhieb für die Nordrhein-Meisterschaften qualifiziert.

Ein Highlight an diesem Tag war der Auftritt des jungen THC Athleten Richy Dalima. In seinem allerersten Wettkampf überhaupt holte er sich zwei dritte Plätze. Richy startete zunächst über die
60 Meter und wurde in seinem Vorlauf auf Anhieb Zweiter. Er schaffte damit den Sprung in den Endkampf. Dort wurde er in der hervorragenden Zeit von 7,90 sec Dritter und löste damit ebenfalls das Ticket für die Nordrhein-Meisterschaft. Der anschließende Hochsprung war einfach nur großartig. Richy landete mit übersprungenen 1,55 Meter auf dem 3. Platz. Das ist gut 20 cm höher als seine bis dahin bestehende Bestleistung im Training.

Ein sehr erfolgreicher Tag für die Leichtathleten des THC Brühl, die damit nahtlos an die letzte Saison anknüpfen.

Posted in Sport, THC Brühl | Leave a comment

Jubel bei der Weihnachtsfeier

Einen besonderen Rahmen hatten die Jubilare der Leichtathleten des THC Brühl e.V. bei der Weihnachtsfeier im Ristorante Grissino.

Die gut 50 Teilnehmer würdigten die Jubilare Dagmar Krüger für 25 Jahre und Karl Krest für 40 Jahre THC.
Der Vorsitzende Andreas Soentgen ließ es sich nicht nehmen, persönlich die Ehrung vorzunehmen. Unter dem Applaus der Anwesenden fand er die richtigen Worten, der Ehrung den nötigen Glanz zu geben.

Das sportliche Jahr 2013 war von einem Neustart geprägt. Mit ganz jungen Athletinnen und Athleten konnte der THC in diesem Jahre viele Siege und gute Platzierungen erzielen. Besonders erfolgreich waren die jungen Athletinnen Carla Schiffer und Greta Scharf, die in diesem Jahr serienweise erste Plätze bei verschiedenen Sportfesten erzielten.
Carla Schiffer schaffte sogar die Qualifikation zu den Nordrhein- Meisterschaften in Goch. Carla wurde dort über ihre Spezialstrecke, die 800 Meter, siebte.

Auch für das Jahr 2014 ist der THC gut aufgestellt, zusammen mit der Startgemeinschaft Meckenheim und Glessem sind die Deutschen Meisterschaften in Ulm das erklärte Ziel.
Die Meisterschaften werden der Höhepunkt des Sportjahres 2014, sowohl in der 4 x 100 Meter-Staffel als auch über 4 x 400 Meter peilt die Startgemeinschaft das Finale an.

Posted in Allgemeines | Leave a comment

Carlo

Posted in Brühl | Leave a comment